Abhakmatten

Abhakmatten und Carp Cradle. Ein Carp Cradle unterscheidet sich von einer Abhakmatte dadurch, dass der Karpfen wie in einer Abhakmatte liegt, diese aber auf Grund des Rahmens den Boden nicht berührt. Durch die Seitlichen Erhöhungen kann der Karpfen nicht von dem Carp Cradle rutschen und der Karpfen Angler kann nicht nur vor, sondern auch unter dem Carp Cradle knien. Optimal um schwere Fische zu heben und dabei den Rücken zu schonen. Der Karpfen wird sicher über der Abhak Matte angehoben und gehalten. Der Nash Carp Cradle Deluxe bietet weitere sehr durchdachte Lösungen für das Abhaken von Karpfen an. Kevin Nash war einer der ersten der durchdachtes Zubehör für die sichere Karpfen Landung angeboten hat. Ein Langer Weg von der Abhakmatte zum Nash Carp Cradle Deluxe. Eine Matte / Kissen um drauf zu knien, Höhenverstellbare Beine für schwieriges Terrain. Verschließbare Abdeckung. Die Nash Monster Carp Cradle bietet keine Höhenverstellbare Beine und kein Knie Kissen, ist aber dafür auch günstiger. Beide Carp Cradles haben eine Tasche für Carp Care Zubehör und werden mit einer Tragetasche geliefert. Normale Abhakmatten sind meistens mit Polystrol und am Rand mit Styropor Kugeln gefüllt, gute Abhakmatten haben einen erhöhten Rand. Bevor der Karpfen Angler einen Karpfen auf die Abhakmatte oder in den Carp Cradle zum abhaken legt, sind diese unbedingt zu befeuchten.



Artikel 1 - 18 von 18