• Bestellhotline: +49 (0)21 04 - 270 611+49 (0)21 04 - 270 611
Daiwa Caldia A

Artikelnummer: 31501

Kategorie: Frontbremse


ab 169,99 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung (Standard)

4 auf Lager

Dieses Produkt hat unterschiedliche Modelle. Tragen Sie die gewünschte Menge pro Modell ein und legen diese dann mit einem Klick in den Warenkorb


Daiwa Caldia 2500 A
Daiwa Caldia 2500 A
1 auf Lager

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

169,99 € *
Daiwa Caldia 3000 A
Daiwa Caldia 3000 A
Produkt vergriffen
169,99 € *
Daiwa Caldia 2000 A
Daiwa Caldia 2000 A
1 auf Lager

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

159,99 € *
Daiwa Caldia 2508 A
Daiwa Caldia 2508 A
1 auf Lager

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

169,99 € *
Daiwa Caldia 4000 A
Daiwa Caldia 4000 A
1 auf Lager

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

174,99 € *

Beschreibung

Daiwa Caldia A

Die neue CALDIA A basiert auf der gleichen, wegweisenden Technologie wie die CERTATE und ist ebenfalls mit dem Mag Sealed Mechanismus ausgestattet. Dabei wird mittels Nano-Technologie und einer Ölbarriere die Achse im Rotor vollkommen abgedichtet. Es können keine Schmutzpartikel oder Salzwasser über die Achse ins Getriebe gelangen - ein dauerhaft ruhiger und weicher Lauf wird somit garantiert. Der leichte Zaion Rollenkörper sorgt zudem für eine verwindungsfesten Sitz des Getriebes und optimiert den Lauf der Rolle zusätzlich. Die perfekte Rolle zum Fischen auf Meerforelle, Hecht und Zander.
  • REAL FOUR Concept
  • Mag Sealed Body Konstruktion
  • 5 Kugellager
  • ZAION Rollenkörper
  • Air Rotor
  • CNC gefräste Aluminiumkurbel
  • Silent Oscillation System
  • DigiGear-II gefrästes Getriebe
  • UTD Bremssystem, Maximaler Bemsdruck 7 KG
  • Infinite Rücklaufsperre
  • AirBail Rollenbügel
  • Twist Buster II Schnurlaufröllchen
  • Ersatzspule aus Aluminium
2000A Übersetzung 4,8:1, 125/0,25, Einzug 64 cm, 215 g
2500A Übersetzung 4,8:1, 190/0,25, Einzug 72 cm, 230 g
2508A Übersetzung 4,8:1, 150/0,24, Einzug 72 cm, 230 g
3000A Übersetzung 4,7:1, 220/0,28, Einzug 79 cm, 260 g
4000A Übersetzung 4,9:1, 270/0,30, Einzug 87 cm, 355 g

MAG SEAL

Das MAG SEAL Prinzip basiert auf einem sensationellen neuen Öl - ein spezielles magnetisches Öl -, das die NASA entwickelt hat um basierend auf dem Magnetprinzip Treibstoff in die Raumschiffe zu transportieren. Ein solches Öl für die Rollenproduktion kann man nicht so ohne weiteres im Supermarkt kaufen, es muss unter schwierigsten Produktionsbedingungen hergestellt werden. Das im Öl eingeschlossene Eisenoxyd, das für den Magneteffekt notwendig ist, hat einen Durchmesser von 1/100.000 mm und ist so klein, dass die Oberfläche eines einzelnen Partikels nur etwa 1/10tel so gross ist wie ein Grippevirus. Die Moleküle in diesem neuen Metallöl sind in der Lage sich zu verändern. Werden sie einem Magneteinfluss ausgesetzt, so ändern sie ihre normale Form und das Öl bildet eine flüssige Abdichtung. Dieses magnetische Öl ist so stark, das es selbst in einem Behälter mit magnetischen Wänden verbleiben würde, würde man den Boden des Behälters öffnen. Eine solche Abdichtung basierend auf dem Prinzip eines flüssigen, magnetischen Öles erzeugt fast keine Reibung, isoliert perfekt und verhindert selbst das Eindringen kleiner Staubpartikel. Die grosse Herausforderung für die DAIWA Ingenieure bestand darin, eine Rolle zu entwickeln, die ganz speziell auf das Prinzip des magnetischen Öles zugeschnitten ist um eine Art flüssige Membrane zu schaffen die verhindert, dass Wasser in die Rolle eindringen kann Das MAG SEAL Design basiert auf dem Gedanken, Wasser aus einer Stationärrolle fernzuhalten. Vor allem für Meeresangler ist das eine Vorstellung, die begeistert - denn das verspricht eine lange Lebensdauer, kein rosten und eine bessere Funktion. Dringt Salzwasser in eine Rolle ein und trocknet dort, kristallisiert es aus, korrodiert das Getriebe und die Kugellager. Die einfachste Lösung einer Dichtung bestünde in der Verwendung von Gummiringen, doch erzeugen sie eine so hohe Reibung, dass sie für die Isolierung der Achse und des Rotors völlig ungeeignet wären. Nur die Verwendung des metallischen Öles in Verbindung mit Magneten bringt den gewünschten Isolierungseffekt. Jahre der Forschung und Entwicklung waren nötig, um eine solche Isolierung in einer Angelrolle zu entwickeln. Wir nennen diese flüssige Isolierung MAG Seal.

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: